Thursday, 3 December 2020, 5:44 AM
Site: STFW E-Learning Produktion
Course: STFW E-Learning Produktion (STFW E-Learning Produktion)
Glossary: FAQ's
E-LEARNING

Prüfungen

Es soll gewährleistet werden, dass bei Online Prüfungen, kein Zugriff auf andere Internet – Websites möglich ist. Zu diesem Zweck stellt die STFW das Produkt „Safe Exam Browser“ zur Verfügung. 

Der Safe Exam Browser kurz SEB genannt wird benutzt, um sicherzustellen, dass nur die Freigegebene URL benutzt werden kann.

Im Moment ist der SEB im A101 und A209 installiert.

Registrierung im Klassenzimmer

Die Registrierung erlaubt den Teilnehmer und Lehrer den Zugang zum Klassenzimmer. 

Dieser Schlüssel wird vom entsprechenden Lehrgangsleiter zur Verfügung gestellt. Bitte setzen Sie sich mit diesem in Verbindung.

Nicht registrierten Teilnehmer ist der Zugang verwehrt. Bitte tragen Sie zum Registrierungsschlüssel Sorge.

Die Registrierung wird nach 30 Tagen gesperrt. 

Rollen

Als Rolle bezeichnet man die Rechte und Eigenschaften, welche einem Benutzer zugeteilt werden können. Die Rolle bezieht sich immer auf einen bestimmten Kontext:

Modul / Gruppierung / Klassenraum / etc

Wir vergeben die Rollen üblicherweise auf Klassenraum Ebene  

Teacher: Ein Nutzer mit der Rolle Teacher kann den entsprechenden Kursraum frei gestalten.

Student: Nutzen von Inhalten / kann bestimmte Lehrerinhalte nicht sehen oder nicht überschrieben.

Weitere Informationen 

Sicherungen und Archive von Kursen

Abgeschlossene Kurse werden nach einer gewissen Zeit archiviert und gelöscht. Die Löschung wird von ticket@stfw.ch gemacht.

Für allfällige Unterlagen, kann eine Kopie bei ticket@stfw.ch bestellt werden.


Sperren der Einschreibeschlüssel

Die Einschreibeschlüssel können auf Wunsch gesperrt werden.

Danach ist es der entsprechenden Rolle (Lehrer / Student) nicht mehr möglich, sich einzuschreiben. Schon eingeschriebene Teilnehmer, können aber ganz normal arbeiten.

Wo finde ich das Klassenzimmer

Bevor ich eingeschrieben bin, finde ich das Klassenzimmer mit Hilfe ( Kurs suchen ) unten

Nach der Registrierung finde ich den Kurs auf der linken Seite.

HÖHERE FACHSCHULE

Absenzen

Studium und Absenzen
Ausschnitt aus dem Reglement über Prüfungen und Promotionen der Höheren Fachschule Technik HF der STFW

Art. 4

Der Lehrgang zum dipl. Techniker HF umfasst insgesamt sechs Semester im berufsbegleitenden Studium. 

Art. 5

  1. Als Absenzen gelten Abwesenheiten beim Präsenzlektionen sowie nicht eingehaltene Termine bei Lernaufgaben, wenn diese Präsenzlektionen ersetzten.
  2. Pro Semester dürfen, entschuldigt und unentschuldigt, höchstens 20 % der Lektionen versäumt werden. Die Semesterprüfungen sind in jedem Fach, auf jeden Fall abzulegen. Zu einer Nachprüfung sind ausschliesslich Studierende zugelassen, welche für den ordentli­chen Zeitpunkt der Semesterprüfung eine vom Leiter HF bewilligte Absenz vorweisen können.
  3. Absenzen gelten nur beim schriftlichen Nachweis wichtiger Gründe (Unfall, Krankheit, Militär, Zivilschutz) als entschuldigt.
  4. Der Leiter der Höheren Fachschule der STFW entscheidet über die schriftlich an ihn zu richtenden Gesuche.

Art. 6 

  1. Für Studierende mit Vorkenntnissen sind Dispensationen vom Unterricht möglich, die Semesterprüfungen müssen jedoch absolviert werden.
  2. Über schriftliche Dispensationsgesuche entscheidet der Leiter der Höheren Fachschule der STFW unter Berücksichtigung der Belege, die den entsprechenden Ausbildungsstand nachweisen, und in Rücksprache mit den entsprechenden Lehrkräften. 

Art. 7 

Für die Bezahlung der Studiengelder und Gebühren gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB" der STFW.

Adapter USB - Ethernet - HDMI - VGA

Auswahl an Adaptern für Laptops ohne passende Schnittstelle: USB <> Ethernet, HDMI => VGA etc.

Bücherliste für Studienbeginner der HF-Lehrgänge (1.Semester)

Bücher-/Materialliste für das 1. Semester

Wichtig:
Bedarf an Lehrmitteln in den weiteren Semestern wird durch die jeweilige Lehrperson mitgeteilt.

Die Englischbücher sind auf das Level abgestimmt: Englisch-Bücher erst NACH erfolgtem Einstufungstest kaufen. Der Einstufungstest findet im ersten Englisch-Lektionenblock statt.

 Pflichtbücher/Material fürs 1. Semester

 

Verlag

Klasse

ISBN

(Nur für Klassen "English Level 1") Essential Grammar in Use, deutsche Ausgabe

Cambridge UP

English Level 1

978-1-316-50530-4

(Nur für Klassen "English Level 1") Technical English 1: Course Book

Pearson Longman

English Level 1

978-1-405-84545-8

(Nur für Klassen "English Level 2 / FCE") Cambridge Grammar for First Certificate, w. Answers and Audio CD, 2nd Ed.

Cambridge UP

English Level 2

978-0-521-69087-4

Korrespondenz für Grund- und Weiterbildung 7.A. 2016

hep

alle

978-3-0355-0312-8 

Basiswissen für Elektroberufe Band 01

BAWI Elektroberufe GmbH

alle

978-3-906874-00-5

Basiswissen für Elektroberufe Band 02

BAWI Elektroberufe GmbH

alle

978-3-906874-02-9

Basiswissen für Elektroberufe Formelbuch

BAWI Elektroberufe GmbH

alle

978-3-906874-04-3

Taschenrechner - Texas Instruments TI-Nspire CX II-T CAS (Taschenrechner + Software, Kosten ca. 150 CHF)

www.taschenrechner.ch

alle

-

 

 

 

 

Empfohlene Bücher fürs Selbststudium / Vertiefung (Kauf freiwillig)

Verlag

Klassen

ISBN

R. M. Züger: Selbstmanagement

Compendio

alle

978-3-7155-9722-5

Mathematik für die Fachschule Technik

Vieweg+Teubner

alle

978-3-8348-0914-8

Tabellenbuch Elektrotechnik, E30103

Europa-Velag

alle

978-3-8085-3220-1

H. Brandenberger Formeln und Tabellen für Elektroberufe

Vebra-Verlag, 

Vettiger & Co

alle

224-0-0283-5500-5

Informatik für Dummies Wiley VCH alle 978-3-5277-1024-9
Grundlagen der Informatik Pearson Studium IT 978-3-86894-111-1

 

Diplomprüfung

Wissenswertes über die Diplomprüfung

Am Ende des sechsten Semesters findet die schriftliche Diplomprüfung statt - nicht zu verwechseln mit der eigenständigen Diplomarbeit.

Die geprüften Fächer hängen vom Lehrgang ab HFGT, HFET, HFIT, HFTK). Die Klassen erhalten rechtzeitig Merkblätter. Diese geben Auskunft über die geprüften Fächer, den geprüften Stoff, die Prüfungstermine und die Prüfungsdauer.